Home » Gruppenkostüme » Schafkostüm
schaftskostüm selbst gemacht

Schafkostüm

Ist der Youngstar der Familienherde eher lieb wie ein Lämmchen oder das schwarze Schaf? Vielleicht liebt die Familie aber auch nur das Leben auf dem Bauernhof und kann von den kuschligen kleinen Blökern nicht genug bekommen. Schäfchen zu Karneval, das schwarze Schaf auf der Mottoparty oder für das Krippenspiel, hier findet ihr alle notwendigen Utensilien für ein niedliches,  einfaches und echt scharfes Kostüm zum Selbermachen.

Bringt euer Schäfchen ins Trockene

Wenn ihr nach unserer Beschreibung noch kein ganz klares Bild habt, wie sich das Schafkostüm für Fasching oder Theateraufführung zusammensetzen lässt, dann schaut in unsere DIY-Anleitung. Hier wird euch erklärt, wie ihr euer Schäfchen ins Trockene bringt. Wer sich die Anleitung gerne als interaktives Video ansehen möchte, kann dies bei Youtube tun:

 

Schwarze Beinchen für das Schaf

Bild klicken zum Shop

 
Wer auf farbige Schäfchen steht und nicht ganz in Weiß daher kommen möchte, erreicht die Farbgebung mit dem schwarzen Langarmshirt aus unserem Shop. Ergänzt werden kann der Schaflook dann noch mit einer schwarzen Hose oder Leggins, damit das Schaf auch vier gleichfarbige Beine hat.

Das T-Shirt auf dem die Wolle hängt

Bild klicken zum Shop

 
Das robuste und pflegeleichte Shirt in Weiß ist die Basis des einfachen Schafkostüms. Es wird über das Langarmshirt gezogen und auf später einfach mit der Kuschelwolle versehen.

Schwarzer Stoff für die Öhrchen

Bild klicken zum Shop

 
Mit ein bisschen Geschick lassen sich aus unserem schwarzen Stoff süße Schlappohren für das Schafkostüm basteln. Mit einfachem schlichten Draht werden aus den Stoff-Schlappohren Stehohren, die ganz nach Belieben in Form gebogen werden können.

Die Wolle auf dem Kopf

Bild klicken zum Shop

 

Vielleicht fragt ihr euch gerade, wie ihr denn die Wolle auf den Kopf bekommt. Ganz einfach: Unser Haarnetz, eigentlich bekannt als Halt der Haarpracht unter einer Perücke, lässt sich, wie das T-Shirt auch, mit der Wolle versehen.

Alles doof ohne Wolle

Bild klicken zum Shop

 

Hauptbestandteil unseres echt scharfen Schafkostüms ist natürlich die Wolle. Sie wird durch flauschige Wattebälle imitiert, die mit ein paar einfachen Nadelstichen auf das T-Shirt genäht werden. So wirkt die Wolle kompakt und das Schaf kuschelweich.

Mit Nadel und Faden

Bild klicken zum Shop

 
Damit die Wolle, also die Wattebälle optimal auf dem T-Shirt halten, werden die Flauschkugeln mit ein paar Nadelstichen auf dem Stoff fixiert.

 

Kommentare

Kommentare