Home » Comic & Cartoon Kostüme » Betty Boop Kostüm
Betty Boop

Betty Boop Kostüm

Sie ist das vermeintlich erste internationale Sex-Symbol – Betty Boop. Mit kurzem Rock, Strumpfband und der berühmten Kurzhaarfrisur für die Frau, den sogenannten Bob, verkörperte die Comic Figur den Frauentyp, der sexy gekleidet durch das Leben feierte und tanzte. Sie war Wegbereiterin und Vorbild zugleich und ist es heute noch für manchen modischen Trend. Für Frauen, die nicht gleich durchs Leben feiern und tanzen möchten, sondern sich zunächst auf Mottopartys und Kostümfesten ausprobieren möchten, haben wir das passende Outfit zusammengestellt.

Secret Wishes – das Betty Boop Kostüm mit Bob-Perücke

Bild klicken zum Shop

 
In dem original Betty Boop Kostüm, aus purem Sexappeal genäht und hoch geschlitzt, bestehend aus dem für die 20er typischen Flatter-Bandeau-Kleid in sinnlichem Rot und der schwarz-lockigen Bob-Perücke, betören Frauen jedes Männerherz auf Motto- oder Karnevalspartys. Wer möchte nicht vor ihr niederknien, wenn sie ganz verführerisch ihr „Boop-poop-a-Doop“ wispert?

 

Die Betty Boop Doggy Handtasche

Bild klicken zum Shop

 
Als Betty Boop nach längerer Abstinenz in den 60er Jahren wieder auf der Bildfläche erschien, war sie auf den Hund gekommen. Die weiche Plüschtasche im Look ihres Hundes Pudgy verleiht der Sexbombe von einst, eine weitere Facette und komplettiert jeden Auftritt als kultige Cartoon-Figur aus einer vergangenen Zeit!

Der Betty Boop Schmuck

Bild klicken zum Shop

 
Nicht nur ihr Sexappeal macht Betty Boop zur strahlenden und glänzenden Erscheinung. Der passende goldfarbene Schmuck aus zwei großen Ohrringen in Creolen-Form und den dazugehörigen Armreifen gibt es hier.

 

Das Betty Boop Strumpfband Rose

Bild klicken zum Shop

 

„Boop-poop-a-Doop“ und schon rutscht das Kleid ein wenig in die Höhe oder das sexy Strumpfband mit Rosenapplikation gleitet am Schenkel herab. Frauen, die auf der nächsten Kostümparty Männern endgültig den Verstand rauben wollen, sollten auf das Betty Boop Strumpfband auf keinen Fall verzichten.

 

Kommentare

Kommentare