Home » Prominenten Kostüme » Horst Schlämmer Kostüm
horst schlämmer outfit

Horst Schlämmer Kostüm

Grevenbroich: Wer hätte gedacht, dass Horst Schlämmer, der stellvertretende Chefredakteur des  „Grevenbroicher Tagblatts“ es soweit schafft, dass er sogar für das Kanzleramt kandidiert! Horst Schlämmer, Mitte 50, hat eine steile Karriere hinter sich:

Angefangen als Redakteur bei der Lokalzeitung des Ortes Grevenbroich, hat er Jahrelang über das Tagesgeschehen berichtet,  und wie es sich für einen ordentlichen Journalisten gehört, auch bohrende Fragen gestellt.
Irgendwie kam er dann auf die Idee zu kandidieren; und so wurde aus dem unscheinbaren Reporter mit dem grauen Kittel der sympathische Kanzlerkandidat.

Horst Schlämmer ist dafür bekannt, nah am Volk zu sein: Nicht nur wegen seiner Wahlversprechen die man toootal nachvollziehen kann, sondern auch daran dass er optisch nicht abgehoben hat:

Seit jeher erkennt man den schrägen Reporter schon von weitem  an seinem Outfit, hier die Komponenten zum Horst Schlämmer Kostüm:

Horst’s Brille wäre in den 80igern immer noch topmodern, sein grau-beiger Trenchcoat mindestens eine Nummer zu groß, und die Frisur sieht stets so aus als komme er gerade von der letzten Tornado- Reportage. Weitere eindeutige Erkennungsmerkmal von Horst sind sein grauer Bart, der stets gepflegt ist, seine Herrenhandtasche sowie sein einzigartiges Gebiss.

 1. Horst Schlämmer Brille

(Klicken zum Shop)

Horst’s Brille muss mittlerweile ein echtes Sammlerstück sein.  Sie wird garantiert nicht mehr hergestellt, denn der einzige Optiker der sie noch verkaufen könnte, wäre der in seinem Heimatdorf. Zum Glück gibt es günstige dafür hässliche Brillen, die aussehen wie die Horst Brille:

2. Horst Schlämmer Mantel


(Klicken zum Shop)

Selten sieht man den Reporter ohne seinen langen, grauen Mantel bzw. Trenchcoat. Um an solche einen Mantel heranzuommen, klingelt man entweder bei Opi, schaut beim nächsten Flohmarkt vorbei, oder durchstöbert das Internet:

3. Horst Schlämmer Perücke


(Klicken zum Shop)

Eigentlich gibt es keinen Grund sich für das perfekte Horst Schlämmer Kostüm eine Perücke zuzulegen: Man meidet einfach die nächsten 6 Monate den Frisör und besorgt sich wenn nötig noch  Haarfarbe für den leichten  Graustich.

Einfacher geht es dann doch mit der Perücke, die dank ihrer Form auf ziemlich jeden Kopf passt.

4. Horst Schlämmer Bart



(Klicken zum Shop)

Ein kleines aber enscheidendes Accessoire an Horst’s Outfit ist sein Bart.

5. Horst Schlämmer Handtasche


(Klicken zum Shop)

Männerhandtaschen begannen vor kurzem wieder populär werden. Dann kam Horst Schlämmer, und alle Männerhandtaschen- Freunde wurde aufgezeigt, dass dieses Accesoirs eigentlich doch ein No-go ist. Sei es drum. Um das Horst Kostüm zu perfektionieren, braucht es die passende Handtasche:

6. Horst Schlämmer Gebiss



(Klicken zum Shop)

Bei der Zahnhygiene nimmt es Horst nicht ganz so genau; deshalb weisen seine Zähne einige Gebrauchsspuren auf, und optisch würde man sie eher zu gelb als weiß einordnen. Da man niemanden empfehlen kann, so ein Gebiss selbst zu bekommen, gibt es Gebisse aus Gummi, die man sich einfach in den Mund schieben kann. Das Gebiss steckt man einfach über die eigenen Zähne, wodurch die Zahnreihen verblüffend echt im Mund aussehen. Nach der Nutzung kann das das Gebiss, das aussieht wie die Kauleiste von Horst Schlämmer, einfach ausspülen und wieder verwenden.

Um das Kostüm zu perfektionieren, eignen sich Opi’s Hose und Schuhe, der früher sicherlich kein Reporter war, allerdings trotzdem am liebsten den ganzen Tag von früher berichten würde. Eine „hübsche“ Krawatte hat man bestimmt auch noch irgendwo rumliegen.

Als echter Horst hält sich bevorzugt dort auf, wo die Musk am lauteste ist. Die Schlagermusik, versteht sich natürlich. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, einem Horst Schlämmer an Fasching über den Weg zu laufen, besonders hoch.

 

Kommentare

Kommentare

Grevenbroich: Wer hätte gedacht, dass Horst Schlämmer, der stellvertretende Chefredakteur des  „Grevenbroicher Tagblatts“ es soweit schafft, dass er sogar für das Kanzleramt kandidiert! Horst Schlämmer, Mitte 50, hat eine steile Karriere hinter sich: Angefangen als Redakteur bei der Lokalzeitung des Ortes Grevenbroich, hat er Jahrelang über das Tagesgeschehen berichtet,  und wie es sich für einen ordentlichen Journalisten gehört, auch bohrende Fragen gestellt. Irgendwie kam er dann auf die Idee zu kandidieren; und so wurde aus dem unscheinbaren Reporter mit dem grauen Kittel der sympathische Kanzlerkandidat. Horst Schlämmer ist dafür bekannt, nah am Volk zu sein: Nicht nur wegen seiner Wahlversprechen…

Review Overview

Preis
Originalität
Aufwand

User Rating: Be the first one !
63

Einen Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*


Warning: Parameter 1 to transposh_plugin::process_page() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a0c59/partyladen/wp-includes/functions.php on line 3721