Home » Lustige Kostüme » Buddhistischer Mönch Kostüm
mönchsgewand

Buddhistischer Mönch Kostüm

Buddhismus ist eine in Asien weit verbreitete Relionsform, bei der die Mönche, wie bei uns in Europa, ein sehr auffallendes Outfit haben: Die bunten Umhänge, in der Regel orange, violett oder rot, hänge locker um den Körper der Glaubensbrüder. Im Gegensatz zu anderen Mönchen, haben Buddhismusgelehrte lediglich eine einfach Schärpe über deren Schulter hängen und keinen weiteren Schmuck oder Verzierungen. Typisch ist auch deren Glatze, die übrigens deshalb geschnitten wird, weil in deren Religion Haare als weltlicher Besitz gelten, und aller weltlicher Besitz beim Eintritt ins Kloster abgegeben wird.

Dieses simple Faschingskostüm eignet sich ideal wenn man mehrere Leute hat die sich verkleiden wollen, denn Mönche findet man oft in der Gruppe!

Buddhistischer Mönch Umhang & Haube

(Klicken zum Shop)

Typisch für die buddhistischen Mönche sind deren lange Gewänder die um den Körper gehängt werden und bis zu den Füßen reichen. Je nach Region ist dieses Gewand kurz- oder langärmlig, da es allerdings bei uns in Deutschland zu Fasching im Januar/Februar/März regelmäßig etwas kühler zugeht, ist dieser langärmlige Mönch Umhang genau das richtige. Sollte etwa, wie Fasching vor 4 Jahren, sogar noch Schnee auf den Strassen liegen, kann man ganz einfach einen Pullover und eine Hose unter das Kostüm ziehen damit man nicht friert. Dieses orangene Mönchsgewand ist zweiteilig und bedeckt den Ober-und Unterkörper.

Neben dem Gewand wird auch die passende Kopfbedeckung mitgeliefert: Dabei handelt es sich um eine Polyesterkappe, die das eigene Haar bedeckt und damit den Eindruck einer Glatze erweckt. Super passend dazu ist der lange Haarzopf, der dem Outfit einen tollen asiatischen Touch verleiht. Obwohl die asiatische Mönchsverkleidung so einfach ist, ist es ein toller Hingucker auf jeder Faschingsparty!

 

Kommentare

Kommentare

Buddhismus ist eine in Asien weit verbreitete Relionsform, bei der die Mönche, wie bei uns in Europa, ein sehr auffallendes Outfit haben: Die bunten Umhänge, in der Regel orange, violett oder rot, hänge locker um den Körper der Glaubensbrüder. Im Gegensatz zu anderen Mönchen, haben Buddhismusgelehrte lediglich eine einfach Schärpe über deren Schulter hängen und keinen weiteren Schmuck oder Verzierungen. Typisch ist auch deren Glatze, die übrigens deshalb geschnitten wird, weil in deren Religion Haare als weltlicher Besitz gelten, und aller weltlicher Besitz beim Eintritt ins Kloster abgegeben wird. Dieses simple Faschingskostüm eignet sich ideal wenn man mehrere Leute hat…

Review Overview

Preis
Originalität
Aufwand

User Rating: Be the first one !
64

Einen Kommentar schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

*


Warning: Parameter 1 to transposh_plugin::process_page() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a0c59/partyladen/wp-includes/functions.php on line 3721